Komma vor wie beispielsweise?

Komma vor wie beispielsweise Kommasetzung.net

Du hast einen Satz mit der Wendung wie beispielsweise vor dir und überlegst, ob und wo ein Komma stehen sollte? In diesem Artikel findest du heraus, in welchen Fällen das Komma vor wie beispielsweise steht.

So funktioniert die Kommasetzung bei zum Beispiel oder beispielsweise

Ob du zum Beispiel oder beispielsweise nimmst – beide Wörter haben die Funktion, etwas nachgestellt zu erläutern. Du triffst eine generelle Aussage über etwas und fügst danach ein Beispiel zur genaueren Erklärung an. Es gibt 16 Bundesländer in Deutschland, zum Beispiel Berlin, Brandenburg oder Bayern. Jede Menge Haustiere sind unaufwendig zu halten, beispielsweise Meerschweinchen.

Bei solchen nachgestellten Erläuterungen wird also ein Komma gesetzt. Im Fall von wie beispielsweise tritt jedoch noch ein Wörtchen hinzu. Aber ändert das etwas an der Kommasetzung, und wenn ja: was?

Komma vor wie beispielsweise

Um es kurz zu machen: Ja, es ändert etwas. Das Komma bei einer mit wie eingeleiteten nachgestellten Erläuterung ist nicht mehr verpflichtend, sondern optional. Es gibt viele scheue Tiere[,] wie beispielsweise Meerschweinchen. Das gilt auch für eine eingeschobene Erläuterung, hier sind beide Kommas optional (wird aber eines gesetzt, muss auch das andere gesetzt werden). Manche Tiere[,] wie beispielsweise Meerschweinchen[,] sind sehr scheu.

Tatsächlich gilt diese Regel auch für die Wendung wie zum Beispiel. Es geht hierbei um nachgestellte Erläuterungen, die keine Sätze sind. Ein Komma setzt du hingegen, wenn mit wie ein Satz eingeleitet wird: Es ist kaum auszudenken, wie wütend er sein wird. Weil aber eine nachgestellte Erläuterung mit wie beispielsweise ohne ein Verb auskommt, setzt du kein Komma.

Kein Komma steht bei einem Vergleich von Satzteilen

Wenn du wie als Konjunktion für einen Vergleich verwendest, dann steht genau aus dem eben beschriebenen Grund in einem bestimmten Fall überhaupt kein Komma: Wenn du nämlich nur Satzteile vergleichst. Mein Bruder ist genauso schlau wie ich. Er ist nicht so entspannt wie ich. Anders sähe es bei ganzen Sätzen aus. Ich bin so schlau, wie es mein Bruder ist. Er ist genauso entspannt, wie ich es bin. Wenn du mehr darüber erfahren willst, wie genau du Sätze von Satzteilen unterscheiden kannst, lies doch meinen Artikel zu Haupt- und Nebensätzen.

Spickzettel

  • Ein Komma steht optional vor wie beispielsweise, wenn eine nachgestellte Erläuterung erfolgt. Mir gefallen viele Dinge hier im Schaufenster[,] wie beispielsweise diese Uhr. Das Komma kann also gesetzt werden, es ist aber nicht verpflichtend.
  • Die Kommasetzung vor wie folgt generell der Regel, dass ein Komma gesetzt wird, wenn sich ein Satz anschließt. Anders sieht es bei Satzteilen aus. Ich bin mir nicht sicher, wie ich das finden soll. Ich bin wie viele andere ziemlich verunsichert. Du bist hoffentlich so zufrieden wie zuvor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.