Steht ein Komma vor insbesondere?

Komma vor insbesondere

Die deutsche Sprache kann schwer sein, besonders die Kommasetzung. Was gilt für das Komma vor insbesondere? Wann wird es gesetzt und gibt es auch Fälle, in denen kein Komma steht? Das schauen wir uns in diesem Artikel an.

Wenn ein Zusatz eingeleitet wird, steht ein Komma vor insbesondere

Vielleicht hast du dich am Frühstückstisch schon mal mit bunten Cornflakes oder anderem Süßkram beschäftigt. Da drin sind manchmal auch Zusätze, die man nicht auf dem Teller oder in der Schüssel haben möchte, auch wenn die Sachen supergut schmecken.

In der Sprache sind Zusätze hingegen unbedenklich. Sie helfen sogar dabei, Dinge zu verdeutlichen. Ein solcher Zusatz kann zum Beispiel durch insbesondere deutlich gemacht werden.

Und wie die Überschrift schon sagt, wird ein Zusatz durch insbesondere mit einem Komma abgetrennt. Ich mag Cornflakes, insbesondere Fruit Loops.

Die Kommasetzung bei insbesondere funktioniert damit so wie bei dem Wort besonders. Auch hierbei handelt es sich um eine Möglichkeit, einen Zusatz einzuleiten. Ganz ähnlich funktioniert die Kommasetzung außerdem bei nachträglichen Erläuterungen.

In diesen Fällen setzt du kein Komma

Es gibt aber auch immer wieder textliche Gegebenheiten, bei denen kein Komma direkt vor insbesondere steht.

Zum einen kann das Wort verstärkend in einem Satz verwendet werden: Ich habe insbesondere vor, die Rechtschreibung zu überprüfen. Ein Komma würde hier in jedem Fall stehen, auch wenn das Wort insbesondere fehlt. Auch bei das gilt insbesondere steht kein Komma: Auf den Fluren wird nicht gerannt, diese Regel gilt insbesondere für euch.

Insbesondere oder insbesondre?

Es taucht immer mal wieder die Frage auf, welche Form richtig ist: Kann man das e einfach weglassen und insbesondre schreiben? Oder ist das eher umgangssprachlich und nicht korrekt?

Es ist korrekt. Beide Formen sind möglich. Du kannst hier also ganz frei entscheiden, ob dir die Version mit zwei oder drei e besser gefällt.

Spickzettel

  • Ein Komma wird gesetzt, wenn insbesondere einen Zusatz einleitet. Mir sind hier viele Dinge fremd, insbesondere die Sprache und das Miteinander.
  • Wenn insbesondere hingegen in den Ablauf des Satzes einbezogen wird, steht kein Komma unmittelbar davor: Ich habe dabei insbesondere euch im Blick. Die Regeln gelten insbesondere für Autofahrer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.