Komma vor um: Das ist zu beachten

Mit dem Wörtchen um verbinden einige Menschen fast automatisch ein Komma. Manchmal ist das korrekt, es gibt aber auch viele Fälle, in denen kein Komma vor um steht. In diesem Beitrag zeige ich dir, was wann der Fall ist.

Hauptsatz Nebensatz: Haupt- und Nebensätze

Um Kommas richtig setzen zu können, ist es absolut elementar, Hauptsätze und Nebensätze erkennen zu können und den Satzbau zu verstehen. Deshalb lernst du in diesem Artikel, was ein Hauptsatz und was ein Nebensatz ist, was sie voneinander unterscheidet und wie sie sich auf die Kommasetzung auswirken.

Wenn Komma: Wann du vor wenn ein Komma setzt

Wennschon, dennschon: Wie in dieser Wendung findet sich häufig ein Komma vor wenn. Und genauso, wie es in der Aussage darum geht, etwas richtig zu machen, schauen wir uns heute einmal genauer an, wann das Komma eigentlich gesetzt wird.

Komma sowie: Das gibt es zu beachten

Das Komma vor sowie wird meiner Erfahrung nach unglaublich gern gesetzt – und das in der Regel unglaublich falsch. Warum? Das erkläre ich dir im folgenden Artikel. Also, los gehts.

Komma oder: In diesen Fällen steht ein Komma vor oder

Das ist doch die Höhe, oder? Wenn jemand so aufgebracht fragt, dann will er meistens nur bestätigt werden. Ob ein Komma vor oder steht, wird ihm ziemlich egal sein. In diesem Artikel liefere ich allerdings genau das: Ich erkläre dir, wann vor oder ein Komma steht und wann es nicht gesetzt wird.

Sowohl als auch Komma: Diese Regeln gelten

auch gesetzt wird. Im Normalfall ist dies nicht der Fall, wie ich dir im folgenden Beitrag zeige. Und ich erkläre dir natürlich auch, warum das so ist. Also, dann legen wir mal los.